Germany wins the 55th Eurovision Song Contest!

Neun mal gabs 12 Punkte, selten so viel Beifall und mit 76 Punkten Unterschied zur zweitplatzierten Türkei fiel der deutsche Sieg ausgesprochen deutlich aus. Und dementsprechend euphorisch wurde er auch gefeiert. Zehntausende Fans machten auf St. Pauli die Nacht zum Tage, und auch in Hannover wurde bis zum frühen Morgen gefeiert.

Korken knallten zur Pressekonferenz

Gefeiert wurde aber auch in Oslo: Völlig sprachlos und schockiert erlebten Lena Meyer-Landrut und ihr Mentor und Produzent Stefan Raab den Erfolg. Erst bei der Pressekonferenz – die beiden ließen regelrecht die Korken knallen – konnten sie ihrer übergroßen Freude Ausdruck verleihen.

Der Siegersong „Satellite“

Advertisements

~ von escgermany - 31. Mai 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: