Wer soll den ESC 2011 moderieren?

Wer soll den ESC 2011 moderieren?

Das ist die Frage aller Fragen die viele Menschen in diesen Tagen schon beschäftigt: Wer soll den ESC 2011 in Deutschland moderieren?
Mit dem richtigen Moderator hat Deutschland die ultimative Gelegenheit zum Prestigegewinn im europäischen Ausland, doch mit wem kann das gelingen?
Das Team des ESCgermany Fanblog hat sich dazu einmal einige Gedanken gemacht.

Es sagte einmal der Moderator Thomas Hermanns: „ Sollte der Eurovision Song Contest einmal in Deutschland ausgetragen werden, so möchte ich diesen gerne moderieren.“

Thomas Hermanns: Jahrelanger Moderator des nationalen Vorentscheides und damit mit der Materie des ESC eigentlich sehr gut vertraut.
Hermanns ist bekennender ABBA Fan, hat so meine ich zu wissen so gar einen Stiefel der legendären Annafried Lyngstadt als Trophäe bei sich zu Hause.
Aber: Seine Art zu moderieren, könnte in Europa ein wenig irritierend wirken.
Gut aufgehoben ist Hermanns unserer Meinung nach in der ESC-Jury, oder weiterhin beim Quatsch Comedy Club.

Thomas Hermanns

Thomas Hermanns

Unser Tipp für die Moderation:
In der Halle: Hape Kerkeling zusammen mit Michelle Hunziker!
Es wäre ein nahezu ideales Traumduo für die Moderation.
Warum?
Michelle Hunziker ist eine absolute Quotenfrau, Europäerin mit Leib und Seele, spricht mehrere Sprachen fließend und sieht dazu noch atemberaubend aus.
Ein wenig erinnert sie dabei an Marléne Charell, die den Song Contest bereits 1983 in München moderierte.

Diese Frau bringt Sympathie auf den Fernsehbildschirm, und ihr süßer Akzent wird in Europa bestimmt gut ankommen. Außerdem ist sie keine gebürtige deutsche, was uns im Ausland ebenfalls gut ausgelegt werden könnte. Die Schweizer werden sich bestimmt darüber freuen.

Hape Kerkeling konnte bereits bei der Punktevergabe in Oslo 2010 sein begnadetes Talent als Moderator mit Charme und Witz unter Beweis stellen.
Kaum eine Punktevergabe war so professionell, und gleichzeitig humorig vorgetragen wie von ihm.
Außerdem ist Hape bekennender ESC Fan, Deutschland,- so wie Europaweit möchte ich fast sagen beliebt.
Kaum einer würde den Song Contest besser mit Moderationsleben füllen wie er.

Unser Traumduo wären also Michelle Hunziker und Hape Kerkeling!

Hape Kerkeling und Michelle Hunziker - Das Traumduo für den ESC 2011

Hape Kerkeling und Michelle Hunziker - Unserer Meinung nach das Traumduo für die Moderation des ESC 2011 in Deutschland

Stimmen sie ab, wer soll moderieren? Unsere Umfrage im ESC Fanblog!

Weitere Moderatorinnen und Moderatoren kämen natürlich in Frage wie Sonja Zietlow, die Pilotin der Fernsehmoderation, Stefan Raab, der Wadde hadde dudde da Sprechgeangskünstler, oder gar Nicole, unsere Gewinnerin 1982 in Harrogate.
Wie auch immer sich der NDR in Zusammenarbeit mit Pro 7 entscheiden wird, Hape Kerkeling muss, und ich betone extra muss moderieren!

Hape Kerkeling bei der Punktevergabe beim ESC 2011 in Oslo

Das untere Video zeigt den jungen Hape Kerkeling bei einer fiktiven Punktevergabe, schon damals ein Highlight!

Advertisements

~ von escgermany - 3. Juni 2010.

3 Antworten to “Wer soll den ESC 2011 moderieren?”

  1. catherine vogel wdr aktuelle stunde,deutsche welle in englisch,ehemals einslive moderatorin sieht gut aus und hat ahnung

  2. na das ist doch mal ein vorschlag die kleene ist wirklich gut,
    hauptsache es kommt nichts aus der ecke sonja kraus usw.

  3. Naja, mehr als gut Aussehen und viele Sprachen sprechen kann die Hunziker auch nicht. Besser als Zietlow ist sie aber alle mal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: