Flirt-Faktor beim ESC

Beim Eurovision Song Contest geht es längst nicht immer nur um Musik.

Oftmals sind es die kleinen zwischenmenschlichen Ereignisse, die uns zwischendurch erheitern. Sei es eine Dana International, die es beim Überreichen der Siegertrophäe mal eben gepflegt auf die Schnauze lässt, oder sei es in diesem Jahr Alexander Rybak, dem die Kontrolle über die Hormone entglitt und der frech mit seiner auserkorenen Lieblingskandidatin frech anbandelte.

Schon vor der eigentlichen Show ließ der Vorjahressieger Rybak gerne und immer wieder verlauten, dass es in seinen Augen nur einen Sieger geben kann. Besser gesagt eine Siegerin: Lena from Germany.
Damit sollte er, wie wir jetzt wissen, von Anfang an recht behalten.

Bei der Übergabe der Trophäe schließlich zeigte sich auch, weshalb er voller Überzeugung für Lena alle verfügbaren daumen gedrückt hatte. Es handelte sich hierbei um persönliche Motive und Interessen! Mitten auf der Bühne bat Alexander Lena per Gestik, ihm einen Kuss auf die Wange zu geben.
Als sie zu diesem ansetzte reagierte er geschickt, drehte sein Gesicht schnell zur Seite, sodass Lenas Lippen anstatt seiner Wange tatsächlich seinen Mund küssten! Eine typische Lausbuben-Aktion.

Und was tat Lena nun? Ich bezweifle ehrlich gesagt, dass sie diesen “Fehler” überhaupt ernsthaft registriert hat, da sie keinerlei Regung zeigte und weiterhin mit derselben vom Sieg überwältigten Perplexität fortfuhr, als wäre nichts gewesen.

Wenn es auch eine freche Verletzung der Privatsphäre gewesen sein mag, Lena nahm es nicht ernst und für uns Zuseher war es eine letzte gelungene Belustigung am späten Abend, die vor lauter Siegesrausch wohl niemand negativ gewertet haben dürfte.

Doch Rybak hat noch lange nicht genug von “seiner” Lena. Ein großer Wunsch seinerseits ist es, einen Song zu komponieren, der anschließend von Meyer-Landrut interpretiert und gesungen werden soll.
Wir sind gespannt, ob es dazu kommt.

Advertisements

~ von escgermany - 6. Juni 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: