Der Eurovision Song Contest als Prestige-Boost

Umgerechnet  134 Millionen Euro, so viel ist der ESC wert.
Jedenfalls ist das der errechnete Wert an Prestige und Promotion, den das diesjährige Gastgeberland – Norwegen – durch die Austragung des Song Contests erhalten hat.

share the moment logo Oslo 2010

Diese Summe wurde von Tourismusbüros und ähnlichen Einrichtungen aus unterschiedlichen Faktoren ermittelt.
So gab es beispielsweise im Vorfeld und in der Nachberichterstattung zum ESC 2010 europaweit über 10.000 Berichte und TV-Programme, die über das Event berichteten. Dabei wurde freilich auch stets daran gedacht das Land Norwegen und allem voran die Sehenswürdigkeiten der Austragungsstätte und Landeshauptstadt Oslo anzupreisen und in einem guten Licht darzustellen. Anscheinend mit durchschlagendem Erfolg.
Denn als direkte Konsequenz verzeichnen die Reisebüros seit der Veranstaltung eine deutlich angestiegene Zahl an Touristen, welche nach Oslo und ganz Norwegen strömen.

Um diese abstrakten Werte wie Prestige-Gewinn und Tourismusanwuchs anschaulicher zu gestalten, hat man dies in besagte Summe von 134 Millionen Euro umgerechnet. So viel ist die Publicity für Norwegen wirtschaftlich wert.

Für eine Veranstaltung wie den Eurovision Song Contest ist dies ein starker Wert, auch wenn anhand der deutschen Staatsverschuldung diese Summe im nächsten Jahr wesentlich höher ausfallen müsste, um wirtschaftliche Relevanz zu bekommen 😉
Lassen wir uns aber diese Summe einfach auf der Zunge zergehen und stellen glücklich fest, dass der ESC garantiert auch 2011 für unser Heimatland Deutschland einen tollen Popularitätsgewinn in Europa – und vielleicht darüber hinaus – bringen wird.

Advertisements

~ von escgermany - 5. August 2010.

Eine Antwort to “Der Eurovision Song Contest als Prestige-Boost”

  1. […] original post here: Der Eurovision Song Contest als Prestige-Boost « Eurovision Song … Eurovision No Comments […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: