Wer vertritt Österreich beim ESC 2011 in Düsseldorf? – Die Kandidatenrunde

Kandidatenrunde in Wien

Österreich will nächstes Jahr endlich wieder am ESC teilnehmen, einzig ihnen fehlt noch ein Vertreter.
Doch auch hierfür gibt es bereits Gerüchte und Kandidaten die ihren Willen am ESC teilzunehmen bekundet haben.

Sehr begehrt scheinen vor allem Casting-Stars zu sein. Die Sieger der Staffeln 3 und 4 von Starmania – der österreichischen DSDS-Variante – einer von ihnen könnte ihr Heimatland beim ESC nächstes Jahr in Düsseldorf vertreten.
Oliver Wimmer oder Nadine Beiler.
Für Wimmer komponierte sogar Gary Barlow bereits einen eigenen Song.

Neben den beiden Starmania-Siegern bringt auch ein weiteres österreichisches Casting-Format – der Ö3-Soundcheck – potentielle Teilnehmer hervor.
Der zweitplatzierte von 2005, Leo Aberer, sowie die drittplatzierte von 2008, Eva Anderson sind bereits für den Vorentscheid nominiert.

Aberer‘s Musik ist hauptsächlich dem Pop zuzuordnen, wir jedoch durch allerlei andere Elemente, vor allem Reggae beeinflusst.

Anderson hat bereits Mega-Hits für andere Künstler geschrieben, so zum Beispiel „Ich lebe“ für Christina Stürmer. Seit 2009 veröffentlicht sie auch erfolgreich eigene Songs.

Wettbewerbserprobt sind sie alle vier. Und das bisher sehr erfolgreich 😉

Aber auch weitere, nicht Casting erprobte, Acts haben sich bereits in der Kandidaten runde für den ESC eingefunden.
So zum Beispiel die österreichsiches Pop-Musikerin Iris T., die mit einem deutschsprachigen Song „Nichts zu verlieren“ das Publikum in Düsseldorf faszinieren möchte. Eine Mischung aus Chanson, Jazz und Pop soll es werden.

Auch lange busienesserprobte Bands haben sich für die österreichische Vertretung beworben. So unter anderem die 1995 gegründete Band „Heinz aus Wien“, oder „Klimmstein

Einige interessante Kandidaten hat das Alpenvolk schon zu bieten. Es dürften aber noch einige, wenn nicht viele hinzukommen. Schließlich reichen einem Act 33 Unterstützer aus um zum Vorentscheid zugelassen zu werden 😉

Advertisements

~ von escgermany - 29. Oktober 2010.

4 Antworten to “Wer vertritt Österreich beim ESC 2011 in Düsseldorf? – Die Kandidatenrunde”

  1. ***NADINE unser kleiner österreichischer Spatz mit enormer Power, die bereits Österreich zur Gänze wie ein Virus in seinen Besitz ergriffen hat…*** Our miracle ! einfach gigantische Stimme !!!

  2. glamorous, a little sparrow,mammouth and titanic voice,a miracle,competence = only one person ….it is:

    ****NADINE BEILER FROM AUSTRIA ****

  3. OH JA AUSTRIA GO GO GO!! wunder schöner song

  4. Ich fand den Song wirklich gut – komisch, dass er nur so schlecht bewertet wurde. Komische Geschmäcker gibts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: