Armenien gewinnt den Junior Eurovision Song Contest 2010

Ergebnis des JESC 2010 in Minsk

Gestern Abend ging der JESC zum achten Mal über die Bühne und der Sieg ging an den armenischen Jung-Sänger Vladimir Arzumanyan mit seinem Titel Mama.
Natürlich durfte der Kleine sich über seinen knappen Sieg ausgiebig freuen.

Die Show wurde unter anderem von ESC-Rekordsieger Alexander Rybak eröffnet, der im Austragungsort Minsk geboren wurde und maßgeblich im vergangenen Jahr dazu beitrug, dass die Stadt den Zuschlag als Host City des Junior Eurovision Song Contests erhielt.

Nach einem spannenden Voting-Prozedere gewann Armenien schließlich mit lediglich einem Punkt Vorsprung vor Russland.
Der Vorjahressieger Niederlande kam auf Platz 9, die Gastgeber aus Weißrussland landeten auf einem guten 5. Platz. Belgien platzierte sich als bestes Land Westeuropas auf einem 7. Platz.
Die Ergebnistafel im Detail:

  1. Armenia – Vladimir Arzumanyan – Mama – 120 points
  2. Russia – Liza Drozd & Sasha Lazin – Boy And Girl – 119 points
  3. Serbia – Sonja Skoric – Carobna Noc / Magical Night – 113 points
  4. Georgia – Mariam Kakhelishvili – Mari Dari – 109 points
  5. Belarus – Daniil Kozlov – Muzyki Svet – 85 points
  6. Lithuania – Bartas – Oki-doki – 67 points
  7. Belgium – Jill & Lauren – Get Up! – 61 points
  8. Moldova – Stefan Roscovan – Ali Baba – 54 points
  9. The Netherlands – Anna & Senna – My Family – 52 points
  10. Latvia – Sarlote & Sea Stones – Viva La Dance – 51 points
  11. Sweden – Josefine Ridell – Allt Jag Vill Ha – 48 points
  12. FYR Macedonia – Anja Veterova – Eooo, Eooo – 38 points
  13. Malta – Nicole – Knock Knock!….Boom! Boom! – 35 points
  14. Ukraine – Yuliya Gurska – Mii Litak – 28 points

Der letztmalig amtierende Supervisor der Show, Svante Stockselius, gratulierte dem Sieger mit den Worten: „Congratulations to the winner, and to the other 13 other contestants who all delivered magnificent performances, they’re all winners in our eyes. We also thank BTRC, the Host Broadcaster for delivering an amazing show tonight.

Zum Abschluss noch der Auftritt des frischgebackenen Siegers:

Advertisements

~ von escgermany - 21. November 2010.

Eine Antwort to “Armenien gewinnt den Junior Eurovision Song Contest 2010”

  1. […] post: Armenien gewinnt den Junior Eurovision Song Contest 2010 … Eurovision No Comments […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: