Junior Eurovision Song Contest 2011 in Armenien

Siegerland von 2010 darf den kommenden JESC ausrichten

Viele Länder haben sich um die Austragung des kleinen ESC-Bruders, des Junior Eurovision Song Contests bemüht, nachdem Armenien die Veranstaltung 2010 im vergangenen November gewonnen hatte.

Nun hat das Siegerland von 2010 in einer Kampfabstimmung auch den Zuschlag als Host-Nation 2011 erhalten. Ein Novum in der noch jungen Geschichte des JESC. Denn anders als beim ESC geht die Austragungsberechtigung nicht automatisch auf das Land des Gewinners über. Stattdessen entscheidet die Veranstaltungsleitung unter den Bewerbungen der einzelnen nationalen EBU-Sendern, wer den Zuschlag erhält.
Und Armeniens Bemühungen waren von Erfolg gekrönt.

Der dortige Sender AMPTV plant den JESC in der Hauptstadt Yerevan abzuhalten. In Armenien ist der Contest ser populär und beliebt, weshalb der Supervisor des Junior Eurovision Song Contest, Sietse Bakker, sehr zuversichtlich ist, dass man den “coolest” Contest in der dann 9-jährigen Geschichte aufbauen wird.

Als vorläufiges Planungsdatum wurde der 3.12.2011 als Ausstrahlungstermin anberaumt.

Advertisements

~ von escgermany - 18. Januar 2011.

Eine Antwort to “Junior Eurovision Song Contest 2011 in Armenien”

  1. Sweet website, super layout, very clean and utilise genial. cdebddfdafke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: