Amaury Vassili für Frankreich zum ESC 2011

Nach Deutschland und Großbritannien hat nun auch das dritte Land der “Big Five” seinen Vertreter für Düsseldorf entsandt.
Der dortige Sender France 3 entschied sich für den 21-jährigen Opernsänger Amaury Vassili.

Der junge Mann ist kein unbekannter in der französischen Musik-Szene. Seine beiden Alben “Vincero” und “Cantero” erzielten gute Verkaufszahlen in seinem Heimatland.
Die Entscheidung wurde von einer Jury gefällt. Sie entschied sich für Vassili, da er, als ein junger aufstrebender Künstler, die Vielfalt der französischen Szene am besten zum Ausdruck bringen wird. Dieser Auffassung war jedenfalls die Jury: „Amaury is an angel of music with a powerful voice. Without any hesitation, he was definitely the perfect choice.“

Der Song mit welchem er versuchen wird die Trophäe wieder einmal nach langer Zeit nach Frankreich zu holen lautet „Sonniu“ zu deutsch „Traum“.
Der Song, als Bolero angelegt, wird komplett in korsisch gesungen sein.

Sollte der „Traum“ von Amaury Vassili war werden und er den Song Contest gewinnen, wäre es der erste Sieg für Frankreich seit 1977. Damals siegte Marie Myriam mit dem Titel: „L’Oiseau Et L’Enfant

Advertisements

~ von escgermany - 7. Februar 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: