Fangemeinden auf der ganzen Welt laufen sich warm

Unverzichtbarer Bestandteil des ESC: Die Fans

Am 14. Mai steigt das Finale des Eurovision Song Contest 2011, für das 2100 in Fanclubs organisierte Zuschauer erwartet werden. Das sind noch einmal 300 mehr, als vergangenes Jahr in Oslo.
Für die Veranstalter sind gerade diese organisierten Fans enorm wichtig:

Die Regie weiß , wo welche Fans aus welchen Ländern sitzen, um sie zeigen zu können. Wir alle wissen: Ohne die Fans wäre der ESC nicht das Ereignis, das er ist!

Diese Anhänger kommen dabei längst nicht mehr nur aus Europa, sondern aus der ganzen Welt. Die OGAE (Organisation générale des amateurs de l’Eurovision) hat eine eigene Sektion „Rest der Welt“ deren Vorsitz derzeit der Südafrikanischer Harcore-Fan des ESC, van der Merwe, innehat. Roy van der Merwe lässt nicht nur viele der ESC-Songs in seiner Landessprache einsingen, nein er reist auch jedes Jahr mit Fans gerne um die Welt und verbindet seinen Urlaub mit dem Großereignis Eurovision Song Contest.
Auch die italienische Vorsitzende zeigte sich regelrecht begeistert von der Rückkehr ihres Landes zum Wettbewerb: „Als ich erfuhr, dass der Sender RAI wieder teilnehmen wollte und es ernst meinte, konnte ich es zuerst nicht glauben

Dieses Jahr erwartet alle diese Fans eine großartige Kulisse und Versorgung mit einem unterhaltsamen Programm.
Freilich haben die eingefleischten Anhänger auch eine Meinung zur Titelverteidigung der deutschen Kandidaten Lena Meyer-Landrut. Doch die fällt weniger positiv aus:

Als ich letztes Jahr zum ersten Mal „Satellite“ hörte, dachte ich sofort: Hier ist die Gewinnerin! Taken By A Stranger“ ist auch ein sehr schönes Lied, aber ich weiß nicht, ob sie zum zweiten Mal gewinnen wird

Andere finden „der Song sei ziemlich gut, als Gewinnertitel sehe man ihn aber nicht

Am 14. Mai werden wir dann endlich sehen, welche Fangemeinde sich den größten Jubel erlauben kann.

Advertisements

~ von escgermany - 18. April 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: