Die Plätze der BRD seit 1956

Deutschland 1. (2010)

Lena:

„Satellite“
Deutschland 1. (1982)
Die  Sängerin Nicole © SONYBMG Fotograf: Nicolaj Georgiew

Nicole:

„Ein bisschen Frieden“
Deutschland 2. (1987)
Wind vertreten Deutschland 1987 beim Grand Prix und belegen den 2.  Platz. Sie belegten 1985 ebenfalls den 2. Platz, sowie 1992 den 16.  Platz © dpa - Bildarchiv Fotograf: Lehtikuva EUR 87

Wind:

„Lass‘ die Sonne in dein Herz“
Deutschland 2. (1981)
Lena Valaitis vertritt Deutschland 1981 beim Grand Prix und belegt  den 2. Platz

Lena Valaitis:

„Johnny Blue“
Deutschland 2. (1980)
Katja Ebstein vertritt Deutschland 1980 beim Grand Prix

Katja Ebstein:

„Theater“
Deutschland 2. (1985)
Wind freuen sich über ihren 2. Platz beim beim Grand Prix  d'Eurovision 1985 © Bayerischer Rundfunk

Wind:

„Für alle“
Deutschland 3. (1971)
Katja Ebstein vertritt Deutschland 1980 beim Grand Prix

Katja Ebstein:

„Diese Welt“
Deutschland 3. (1999)
Sürpriz treten 1999 beim deutschen Vorentscheid auf und belegen den  2. Platz. Durch einen Zwischenfall vertreten sie jedoch Deutschland  beim Grand Prix und belegen den 3. Platz  Fotograf: Ingo Wagner

Sürpriz:

„Reise nach Jerusalem (Kudüs’e seyahat)“
Deutschland 3. (1972)
Mary Roos vertritt Deutschland 1984 beim Grand Prix und belegt den  13. Platz. Sie belegte 1972 den 3. Platz  Fotograf: Istvan Bajzat

Mary Roos:

„Nur die Liebe lässt uns leben“
Deutschland 3. (1970)
Katja Ebstein vertritt Deutschland 1980 beim Grand Prix

Katja Ebstein:

„Wunder gibt es immer wieder“
Deutschland 3. (1994)
Mekado beim Grand Prix d'Eurovision 1994

Mekado:

„Wir geben ’ne Party“
Deutschland 4. (1979)
Dschinghis Khan vertreten Deutschland 1979 beim Grand Prix und  belegen den 4. Platz   Fotograf: UPI

Dschinghis Khan:

„Dschinghis Khan“
Deutschland 4. (1957)
Margot Hielscher beim Grand Prix d'Eurovision 1957

Margot Hielscher:

„Telefon, Telefon“
Deutschland 4. (1960)
Wyn Hoop beim deutschen Vorentscheid 1960. Der Sänger vertrat  Deutschland im Finale. © picture alliance

Wyn Hoop:

„Bonne nuit, ma chérie“
Deutschland 5. (1983)
Hoffmann und Hoffmann, Michael und Günther, vertreten Deutschland  1983 beim Grand Prix und belegen den 5. Platz  Fotograf: Jörg Schmitt

Hoffmann & Hoffmann:

„Rücksicht“
Deutschland 5. (2000)
Stefan Raab beim Grand Prix d'Eurovision 2000

Stefan Raab:

„Wadde hadde dudde da?“
Deutschland 6. (1978)
Ireen Sheer vertritt Deutschland 1978 beim Grand Prix und belegt  den 6. Platz. Sie belegte 1974 für Luxemburg den 4. Platz, sowie 1985  den 13. Platz © dpa - Bildarchiv Fotograf: UPI

Ireen Sheer:

„Feuer“
Deutschland 6. (1962)
Conny Froboess vertritt Deutschland 1962 beim Grand Prix und belegt  den 6. Platz  Fotograf: Kurt Rohwedder

Conny Froboess:

„Zwei kleine Italiener“
Deutschland 6. (1968)
Wencke Myhre vertritt Deutschland 1968 beim Grand Prix und belegt  den 6. Platz © dpa - Bildarchiv Fotograf: UPI

Wencke Myhre:

„Ein Hoch der Liebe“
Deutschland 7. (1958)
Margot Hielscher beim Grand Prix d'Eurovision 1958

Margot Hielscher:

„Für zwei Groschen Musik“
Deutschland 7. (1998)
Guildo Horn 1998 bei der Generalprobe zum Grand Prix. Er vertrat  Deutschland und belegte den 7. Platz  Fotograf: Katja Lenz pool

Guildo Horn:

„Guildo hat euch lieb“
Deutschland 8. (1959)
Alice und Ellen Kessler beim Grand Prix d'Eurovision 1959

Alice & Ellen Kessler:

„Heute abend woll’n wir tanzen geh’n“
Deutschland 8. (1967)
Inge Brück trat 1967 für Deutschland beim Grand Prix an. © dpa  Fotograf: Ursula Röhnert

Inge Brück:

„Anouschka“
Deutschland 8. (2004)
Max bei  der Pressekonferenz während der Probem zum ESC Finale 2004. © dpa  Fotograf: Jochen Luebke

Max:

„Can’t Wait Until Tonight“
Deutschland 8. (1977)
Silver Convention beim Grand Prix d'Eurovision 1977

Silver Convention:

„Telegram“
Deutschland 8. (1973)
Gitte  Haenning tritt 1973 beim deutschen Vorentscheid auf und belegt den 1.  Platz . Sie vertritt Deutschland beim Grand Prix und belegt den 8. Platz

Gitte:

„Junger Tag“
Deutschland 8. (1986)
Ingrid Peters vertritt Deutschland 1986 beim Grand Prix und belegt  den 8. Platz © dpa - Bildarchiv Fotograf: NTB

Ingrid Peters:

„Über die Brücke geh’n“
Deutschland 8. (2001)
Michelle vertritt Deutschland 2001 beim Grand Prix und belegt den  8. Platz © dpa Fotograf: Ulrich Perrey

Michelle:

„Wer Liebe lebt (Who Lives For Love)“
Deutschland 9. (1990)
Chris Kempers und Daniel Kovac treten 1990 beim deutschen  Vorentscheid zum Grand Prix auf, konnten sich aber nicht qualifizieren   Fotograf: Istvan Bajzat

Chris Kempers & Daniel Kovac:

„Frei zu leben“

Deutschland 9. (1969)

Siw Malmkvist:

„Primaballerina“
Deutschland 9. (1963)
Heidi Brühl trat 1963 für Deutschland im Grand Prix an.  Studio-Aufnahme aus den 60ern. © KPA

Heidi Brühl:

„Marcel“
Deutschland 10. (1966)
Margot Eskens beim Grand Prix 1966. Schon 1962 war sie zum  deutschen Vorentscheid angetreten.

Margot Eskens:

„Die Zeiger der Uhr“
Deutschland 12. (2003)
Lou 2003  bei der Generalprobe zum Grand Prix. Sie vertrat Deutschland und  belegte den 12. Platz  Fotograf: Ulrich Perrey

Lou:

„Let’s Get Happy“
Deutschland 13. (1964)
Nora Nova vertrat Deutschland 1964 beim Grand Prix. © Polfoto

Nora Nova:

„Man gewöhnt sich so schnell an das Schöne“
Deutschland 13. (1961)
Lale Andersen trat 1961 beim Grand Prix für Deutschland an. © AFP  Fotograf: AFP

Lale Andersen:

„Einmal sehen wir uns wieder“
Deutschland 13. (1984)
Mary Roos vertritt Deutschland 1984 beim Grand Prix und belegt den  13. Platz. Sie belegte 1972 den 3. Platz  Fotograf: Istvan Bajzat

Mary Roos:

„Aufrecht geh’n“
Deutschland 14. (1989)
Nino de Angelo 2002 bei der Generalprobe zum deutschen Vorentscheid  zum Grand Prix, konnte sich aber nicht qualifizieren. Er belegte 1989  für Deutschland den 14. Platz © dpa Fotograf: Wulf Pfeiffer

Nino de Angelo:

„Flieger“
Deutschland 14. (1988)
Maxi und Chris Garden traten für Deutschland beim Grand Prix 1988  an. © ANP

Maxi & Chris Garden:

„Lied für einen Freund“
Deutschland 14. (1974)
Cindy und Bert beim Vorentscheid zum Grand Prix d'Eurovision 1972

Cindy & Bert:

„Die Sommermelodie“
Deutschland 14. (2006)
Texas Lightning, Jane Comerford und Markus Schmidt, 2006 bei der  Generalprobe zum Grand Prix. Sie belegten für Deutschland den 15. Platz   Fotograf: ANA Panagiotou

Texas Lightning:

„No No Never“
Deutschland 15. (1965)
Ulla Wiesner vertrat Deutschland 1965 beim ESC. © dpa

Ulla Wiesner:

„Paradies, wo bist du?“
Deutschland 15. (1976)
Die Les Humphries Singers 1976 beim Grand Prix

The Les Humphries Singers:

„Sing Sang Song“
Deutschland 16. (1992)
Wind beim deutschen Vorentscheid 1992 © dpa Fotograf: Hubert Link

Wind:

„Träume sind für alle da“
Deutschland 17. (1975)
Joy Fleming und Jambalaya singen am 22.2.2002 in der Kieler  Ostseehalle bei der Generalprobe zur deutschen Vorentscheidung für den  Grand Prix Eurovision 2002. Mit "Joy To The World" kam sie auf  32,5 Prozent der Zuschauerstimmen und somit auf Platz 2. © Picture  Alliance Fotograf: Wulf Pfeiffer

Joy Flemming:

„Ein Lied kann eine Brücke sein“
Deutschland 18. (1997)
Bianca Shomburg siegt 1997 beim deutschen Vorentscheid. Sie belegte  beim Grand Prix den 18. Platz  Fotograf: Markus Beck

Bianca Shomburg:

„Zeit“
Deutschland 18. (1993)
Münchener Freiheit beim Grand Prix d'Eurovision 1993

Münchener Freiheit:

„Viel zu weit“
Deutschland 18. (1991)
Atlantis 2000 beim Eurovision Song Contest 1991. © EBU

Atlantis 2000:

„Dieser Traum darf niemals sterben“
Deutschland 19. (2007)
Roger Cicero © Frank Eidel Fotograf: Frank Eidel

Roger Cicero:

„Frauen regier’n die Welt“
Deutschland 20. (2009)
Alex Swings Oscar Sings! beim ESC 2009 in Moskau © NDR Fotograf:  Rolf Klatt

Alex Swings Oscar Sings!:

„Miss Kiss Kiss Bang“
Deutschland 21. (2002)
Corinna May 2002 bei der Kostümprobe zum Grand Prix. Sie vertrat  Deutschland und belegte den 21. Platz. 1999 wurde sie disqualifiziert   Fotograf: Carsten Rehder

Corinna May:

„I Can’t Live Without Music“
Deutschland 23. (1995)
Das Popduo "Stone & Stone", Cheyenne und Glen  Pennistin, posiert 1995 im Haus am Starnberger See. Das Popduo  "Stone & Stone" startet mit dem Lied "Verliebt in  Dich" in Irlands Hauptstadt Dublin beim Grand Prix d' Eurovision de  la Chanson für Deutschland. © dpa

Stone & Stone:

„Verliebt in dich“
Deutschland 23. (2008)
Die  Generalprobe der No Angels © NDR Fotograf: Rolf Klatt

No Angels:

Deutschland 24. (2005)
Mit  wehendem Haar präsentiert Gracia ihren Titel "Run And Hide"  beim Eurovision Song Contest 2005 in Kiew. © ddp Fotograf: Johannes  Eisele

Gracia:

„Run and Hide“
Deutschland (1956)
Freddy Quinn, 1. Teilnehmer für Deutschland beim ersten Grand Prix  d'Eurovision. (Agenturbild von 1952) © picture-alliance / KPA Archival  Collection

Freddy Quinn:

„So geht das jede Nacht“
Deutschland (1956)
Walter Andreas Schwarz trat im ersten Grand Prix 1956 für  Deutschland an

Walter A. Schwarz:

„Im Wartesaal zum großen Glück“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: